Gebrauchte See – Container

Gebrauchte See – Container

Ausgefallene Arten zu wohnen, gibt es verschiedene. Der Umbau vom Seecontainer zur Wohnung ermöglicht eine der bekanntesten ungewöhnlichen Wohnarten. 

Ich glaube die Bilder sprechen für sich und wenn ich hier sehe was man alles aus einem alten See Container machen kann, dann überlege ich doch gerade ernsthaft wo ich einen her bekomme.

 
1.) Blauer Container?
Blauer Container?
3.) Öffne die Metall-Boxen und lasse deiner Fantasie freien Lauf.
Öffne die Metall-Boxen und lasse deiner Fantasie freien Lauf.
4.)
offen
5.) Die Formen sind im wesentlichen die gleichen, aber wow.
Die Formen sind im wesentlichen die gleichen, aber wow.
6.) Zweckmässig…und genial.
Zweckmässig…und genial.
7.) Der beste Part daran ist, zu wissen, dass sie es aus Containern gemacht haben.
Der beste Part daran ist, zu wissen, dass sie es aus Containern gemacht haben.
8.)Dieses offene Konzept wurde einen Schritt weiter gemacht mit einem Schiebe-Garagentor.
Dieses offene Konzept wurde einen Schritt weiter gemacht mit einem Schiebe-Garagentor.
9.) 
sehr offen
10.) 
Super schön
11.) Dies ist die Art von Zuhause, die eine Person glücklich hält..
Dies ist die Art von Zuhause, die eine Person glücklich hält..
12.) Pool?
 Pool?
13.) Recycling-Materialien und es ist gut für den Planeten.
Recycling-Materialien und es ist gut für den Planeten.
14.) Diese Sammlung von Containern ist einfach gewaltig..
Diese Sammlung von Containern ist einfach gewaltig..
15.) Die sind so inspirierend.
Die sind so inspirierend.

4 thoughts on “Gebrauchte See – Container

  1. Katrin Antworten

    Das ist echt inspirierend!!! Ich mag die gestapelten Varianten ganz besonders…Was man da alles machen könnte, wenn man’s kann, ist echt toll!!!

    1. Profilbild von Torben

      Torben Antworten

      Hallo Liebe Katrin
      Ich freue mich wie immer von dir zu hören. Ja das Analoge Leben wie du es so schön ausdrückst kann des Öfteren mal ganz schön stressig sein, aber so ist das ab und zu eben mal.
      Ja die Pläne für 2016 stehen noch nicht ganz fest, aber es wird spannend. Ich hoffe das es sich alles auch zeitlich umsetzen lässt. Von der Vorweihnachtszeit bekomme im Momentan gar nicht soo viel mit muss ich gestehen. 😉
      Ich wünsche dir und deinen liebsten ein sonniges Wochenende und falls wir nichts mehr voneinander hören, natürlich auch eine besinnliche Weihnachtszeit.

      Liebste Grüße 🙂

  2. Katrin Antworten

    Ich danke Dir, lieber Torben 🙂
    Ja, bei mir habert’s immer ein bissel mit dem Gleichgewicht halten, zwischen analogen und digitalem Leben…da ich normalerweise versuche mich zu entschleunigen, das klappt im Internet, mit all seinen Informationen, nur bedingt…da ich aber (noch) nicht darauf verzichten möchte, bummele ich mich durch die digitale Welt und poste und surfe nur, wenn ich Zeit dafür finde…so können eben auch mal Tage vergehen, ohne dass ich im Internet bin…
    Dem großen Weihnachtstrubel entziehe ich mich auch. Ich mag den ganzen Konsum und das ganze kommerzielle drumherum nicht, aber ich liebe die Zeit, die vielen Lichter und die Nascherein… 🙂
    2016 lass ich auf mich zukommen…ich selbst hab (noch) keine größeren Pläne :)…Deine klingen spannend… 🙂
    Lass es Dir gut gehn und auch Dir und Deinen Lieben eine wunderschöne Zeit!!!
    Alles Liebe
    Katrin 🙂

    1. Katrin Antworten

      Ich meinte bei mir hapert’s… 😉

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.